Der Trend für Spritzgussteile im Bereich der Medizintechnik geht zu kleinen Abmessungen, genauen Formen und optimal gefertigten Oberflächen. Die Herstellung erfolgt dabei zu niedrigen Preisen, denn solche Hightechteile sind meistens sogenannte Wegwerfteile. So ist die spritzguss medizintechnik von besonderer Bedeutung.

Die Bedeutung von Kunststoff in der Medizintechnik

Kunststoff ist ein vielseitiges und besonders effektives Material für die Anwendung bei vielen Medizintechnikherstellern. Mit dem Kunststoffspritzguss lassen sich besonders kleine Komponenten mit sehr hoher Präzision und unter strengsten Hygieneauflagen herstellen. So verfügen die einzelnen Hersteller über eingehende Erfahrungen mit den einzelnen Spritzgussverfahren für die Medizintechnik. Die qualitätsgesicherten, zertifizierten und geprüften Prozesse für eine gute Patientensicherheit sind für die Hersteller eine Bestimmtheit.

In dem ganzheitlichen Herstellungsprozess wird den Kunden außer der technischen Unterstützung, dem Spritzguss, der der Werkzeugkonstruktion zugleich die Weiterverarbeitung angeboten. Auf diese Weise können verschiedene Wünsche der Kunden sehr gut aufeinander abgestimmt und einfach umgesetzt werden. Anforderungen wie eine pflegeleichte oder kratzfeste Oberfläche und Desinfektionsmittelbeständigkeit für Monitore oder Bedienelemente können in vollem Umfang berücksichtigt werden.

spritzguss medizintechnik

Die Bedeutung des Spritzgusses in der Medizintechnik

Die Spritzgießmaschinen arbeiten heute mit Assistenzsystemen und erschließen neue Möglichkeiten für eine besonders hohe Produktqualität und Prozessgenauigkeit. Solche intelligenten Lösungen passen die Prozessparameter an die gegebenen Bedingungen an. Als Beispiel dient hierzu ein Assistenzsystem, welches vor allem äußere Einflüsse wie Unsicherheiten im Rohmaterial automatisch und in Echtzeit ausgleicht. Für die Medizintechnik ergeben sich die Herausforderung sowie die dynamische Regelung des Prozesses zur Einbindung der Produkte in den Validierungsablauf. Dafür wurden verschiedene Ansätze des Validierungsprozesses analysiert und ein Verfahren erarbeitet, das es gestattet, Prozesse mit dem Assistenzsystem EN-ISO-konform zu verifizieren.

Spritzguss in der Medizintechnik