Ich habe mich für eine neue Arbeitsstelle vorgestellt und mein zukünftiger Chef war von meinen Qualifikationen begeistert. Doch in seinen Vorschriften stand, dass er von mir ein von der Polizei ausgestelltes Führungszeugnis benötigt. Natürlich bin ich der Bitte nachgekommen und habe dieses besorgt. Doch Behördengänge sind für mich schwierig, da ich oftmals die Dokumente nicht verstehe und es dann zu Missverständnissen kommt. Also habe ich nach einer Ansprechstelle gesucht, die mir hier weiterhelfen kann. Ich habe für die Suche das Internet benutzt und bin schon nach ein paar Augenblicken auf die Seite http://www.selbstauskunft-anfordern.com/ gestoßen. Das dortige Angebot hat mich überzeugt, da ich nun nicht selbst vorstellig werden musste. Zusätzlich waren die Kosten bei diesem Anbieter deutlich niedriger als bei seinen Mitbewerbern.

Welche Vorteile hatte ich noch von der Entscheidung?

Ich hatte nun mehr Freizeit, da ich nicht selbst zur Polizei gehen und dort warten musste, bis es zur Bearbeitung meines Anliegens kommt. Dadurch hat sich mein Stress deutlich verringert. Zusätzlich hat das Team von http://www.selbstauskunft-anfordern.com/ schnell und zuverlässig gearbeitet. Binnen weniger Tage haben mir die Mitarbeiter das notwendige Dokument zugeschickt, welches ich gleich weitergereicht habe. Selbst mein Vorgesetzter war überrascht, wie schnell ich die Urkunde besorgt hatte und hat diese Tatsache positiv in meinem Personalbogen vermerkt. Die Antragsstellung auf http://www.selbstauskunft-anfordern.com/ war einfach, da das dortige Anmeldeformular einfach aufgebaut ist. Mit wenigen Angaben war ich fertig. Das Personal hat sich sofort nach Eingang meines Antrags mit der Bearbeitung begonnen. Es gab keine Rückfragen und ich musste mich nicht um die Details kümmern.

Das Führungszeugnis der Polizei leicht bekommen
Markiert in: