Mit großer Aufregung fiebern wir der nächsten Woche entgegen. Unser Fertighaus soll auf unserem Grundstück aufgestellt werden und das bedeutet, dass wir bald in unser Eigenheim einziehen können. Es ist schon alles sehr aufregend für uns und auch für die Kinder. Bisher wohnten wir noch in derselben Straße wie meine Eltern. Unsere Wohnung war unterm Dach in meinem Elternhaus. Das war bisher auch alles ganz in Ordnung, doch wenn die Familie sich so nach und nach vergrößert, braucht man dann doch irgendwann mehr Platz für sich selbst. So haben wir uns dazu entschlossen. Das Baugrundstück weiter hinten in der Straße zu kaufen und dort unser Haus zu errichten. Unser neues eigenes Zuhause, wovon wir seit Jahren träumen. Jetzt wo die Kinder auch schon ein wenig älter sind, wurde es allerhöchste Zeit dass wir ausziehen und die Dinge vorangehen.

Mit dem Tieflader geht alles voran 

Wir hatten eine gute Zeit in all den Jahren im Haus meiner Eltern, vor allem konnten wir uns gut ein wenig Geld zurücklegen und und das für unser Haus sparen. Davon profitieren wir nun und hoffen auch weiterhin, dass wir finanziell gut zurecht kommen und trotzdem auch noch zwei Mal im Jahr in den Urlaub kommen. Mein Mann hat einen guten Job und ich arbeite als Aushilfe, da ich noch viel Zeit mit den Kindern verbringen muss. Aber ganz bald werde ich wieder voll einsteigen und darauf freue ich mich auch. Meine Kollegen vermissen mich schon. Der große Bonus ist die Wohnnähe zu meinen Eltern. Ich kann dadurch meine Eltern öfter mal zum Babysitting einspannen und mir Zeit zum arbeiten nehmen dadurch.

Das Eigenheim ist unsere Traumerfüllung 

Es ist eine sehr spannende Zeit, die Zeit des eigenen Hausbaus. Bisher ist auch alles sehr gut und reibungslos abgelaufen. Das nehmen wir auch nicht für selbstverständlich. Der Tieflader hat bereits einige Wände schon vor ein paar Tagen gebracht und nun kann das zusammenbauen die kommenden Tage beginnen. Mein Mann wird nach dem Grundaufbau damit beginnen, handwerklich selber Hand anzulegen. Er kann einiges und das wird uns dann wohl zugute kommen. Er freut sich schon darauf, obwohl das auch mit viel Arbeit verbunden ist. Der Tieflader ist aus einer super Firma die wir zu tollen Konditionen angeheuert haben. Dem ganzen Vorgang zuzusehen ist spannender als ein Film, denn hierbei handelt es sich um nichts geringeres als den Aufbau des eigenen Hauses, dass man sich lange zusammen gespart und ersehnt hat.

Der Tieflader bringt uns unser Haus