Gerade noch sitze ich im Appartment und schaue zum Fenster heraus. Ich befinde mich in den Alpen Ich habe mich hier für eine zeitlang einquartiert. Ich brauchte eine Ruhepause von allem, weit weg von Familie, Freunden, dem ganzen Alltag. Glücklicherweise habe ich ein wenig Geld gespart, denn ich bin vorher auch nur arbeiten gewesen, mein Leben so richtig gelebt habe ich nicht wirklich. Eher nur funktioniert und rotiert. Erst kürzlich ist mir durch einen schmerzhaften Schicksalschlag bewusst geworden, dass ich endlich mal das tun sollte, worauf ich schon immer Lust hatte und was man ach so gerne aus Bequemlichkeitsgründen vor sich her schiebt, bis es auf einmal zu spät ist.

Mit Motorrad Ersatzteile einen wesentlichen Schritt nach Vorne

Ein sehr guter alter Freund von mir verstarb urplötzlich. Krebs. Nur vier Wochen nach der Diagnose ist er von uns gegangen. Es ging so fürchterlich schnell. Das kann wohl nur derjenige verstehen, der es im direkten Umfeld selbst erlebt hat. Mein alter Freund Ulli hatte keine Zeit mehr sich von irgendwas richtig zu verabschieden, außer mal gerade von seiner Familie und den engsten Freunden. Die Krankheit war schon viel zu weit fortgeschritten um noch auf Verbesserung zu spekulieren. Sein früher Tod hatte das schlimmste bestätigt. Aber was will man machen, vor lauter Trauer alles hinschmeißen, das kann es auch nicht sein. Irgendwann ist jeder selbst dran, genau deswegen habe ich durch seinen Tod den Entschluss gefasst, den Motorradführerschein zu machen um mir dann eine Maschine zu kaufen. Wir beide hatten in jungen Jahren immer wieder davon gesprochen, es aber nie verwirklicht. Lebenspartner, Ehe, Probleme mit dem Job, Krankheit der Eltern, immer war irgendwas. Wir sind nie dazu gekommen, uns gemeinsam auf diese Tour auf dem Zweirad zu begeben. Nun kann er es nicht mehr. Genau aus diesem Grund habe ich mich auf die Beine gestellt und bin kurzerhand in die Fahrschule, habe dann auch innerhalb weniger Wochen den Schein in der Tasche gehabt. Danach habe ich mir sofort eine alte Yamaha für Anfänger geeignet zugelegt. Den richtigen Ansprechpartner für Reparaturen und Ersatzteile habe ich mir auch direkt rausgesucht.

Nicht zu lange warten

Ich kann nur jedem dazu raten, nicht zu lange mit den Dingen zu warten, die man schon immer mal machen wollte! Irgendwann geht es nicht mehr und dann ärgert man sich und bereut. Mit Motorrad Ersatzteile wird einem die Entscheidung für einen späteren Einstieg in dieses Hobby auch viel leichter gemacht. 

Motorrad Ersatzteile helfen bei Traumverwirklichung